Visual Studio 2013 Support

Gepostet am 21. November 2014

Letzte Woche hat Microsoft auf der Connect() Entwickler-Konferenz in New York Visual Studio Community 2013 vorgestellt, eine kostenlose IDE für kleine Entwicklerteams. Damit unsere Entwickler die neue Version auch nutzen können, wird die Murl Engine beginnend mit dem nächsten Release auch Visual Studio 2013 unterstützen.

Community Edition

Visual Studio Community 2013 ist eine neue, kostenlose und vollausgestattete Version von Visual Studio inklusive voller Erweiterbarkeit. Ähnlich wie bei der Express Version von Visual Studio, kann die Community Version kostenlos für die Entwicklung von kommerziellen Anwendungen verwendet werden. Allerdings ist die Community Version beschränkt auf individuelle Entwickler und kleinere Firmen (bis zu 5 Nutzer). Unter Microsofts Definition einer kleinen Firma in diesem Zusammenhang fallen Firmen mit bis zu 205 PCs und weniger als 1 Million USD Umsatz (siehe auch visual-studio-community#QnA). Nichtsdestotrotz ist die Community Version ein tolles Angebot, im speziellen für Indie Entwickler.

Visual Studio 2013 Unterstützung

Daher werden alle zukünftigen Versionen der Murl Engine auch eine Unterstützung für VS2013 beinhalten und mit den erforderlichen Bibliotheken ausgeliefert werden. Natürlich wird nicht nur die Community Version unterstützt. Entwickler können genauso Visual Studio Express 2013, Visual Studio Professional 2013 oder irgendeine andere Version von Visual Studio verwenden, sofern das 2013 Toolset (ToolsVersion 12.0) unterstützt wird.

Projekt Upgrade für VS2013

Das neue Dashboard Kommando Project / Create Missing Project Files kann verwendet werden, um VS2013 Projektdateien für ein existierendes Projekt zu generieren.

Alternativ besteht auch die Möglichkeit, die VS2010 Projektdateien in einen neuen Ordner mit dem Namen VS2013 zu kopieren und Visual Studio 2013 für das Upgrade zu verwenden:

"C:\Program Files (x86)\Microsoft Visual Studio 12.0\Common7\IDE\devenv.exe" mySolution.sln /upgrade

Visual Studio 2008 Support eingestellt

Gleichzeitig mit der Einführung der Visual Studio 2013 Unterstützung, wird der Support für Visual Studio 2008 eingestellt. Die Murl Engine unterstützt zwar weiterhin auch VS2008, allerdings werden die Bibliotheken für Visual Studio 2008 nicht mehr mit ausgeliefert. Falls jemand immer noch Windows 2000 oder Windows XP pre SP2 unterstützen muss/möchte, können wir die Bibliotheken gesondert zur Verfügung stellen. Sende uns in diesem Fall einfach eine E-Mail oder kontaktiere uns über das Forum.


Beim Newsletter anmelden
und keine News-Updates mehr verpassen.


Copyright © 2011-2017 Spraylight GmbH.