Kapitel 1: Grundlagen

Wenn du Murl-Neueinsteiger bist, solltest du genau hier beginnen:

  • Tutorial #00: Hello, World!
    Erzeuge deine erste Murl-Applikation mit einer einfachen "Hello, World!"-Message am Bildschirm. Die grundlegende Programmstruktur wird erklärt, zusammen mit einer einfachen Programmlogik-Klasse.
  • Tutorial #01: Cube
    Einfache Grafikausgabe: Ein sich drehender weißer Würfel. Es wird erklärt wie ein Ressourcen-Paket mit einem Szenengraphen für eine einfache virtuelle 3D-Szene erstellt wird, und wie die Logik-Klasse mit diesem Szenengraphen interagieren kann.
  • Tutorial #02: Color Cube
    Der Würfel wird eingefärbt und beleuchtet. Zusätzlich gibt es eine kurze Einführung, wie Ressourcendateien sinnvoll strukturiert werden können, und wir machen erste zaghafte Schritte in Richtung Benutzerinteraktion.
  • Tutorial #03: Pong
    Der Spaß beginnt! Wir implementieren eine erste Version des Arcade-Klassikers "Pong". Für die Steuerung des Spiels verwenden wir Maus und Tastatur.
  • Tutorial #04: Audio
    Krawall und Remmidemmi! Das Abspielen von Sounds wird erklärt, und das Thema Graphen-Instanzierung mit benutzerdefinierten Attributen wird beleuchtet.
  • Tutorial #05: Window Size
    Dieses Tutorial beschreibt verschiedene Möglichkeiten, wie eine virtuelle Szene an das Ausgabefenster angepasst werden kann, in Hinblick auf unterschiedliche Auflösungen und Seitenverhältnisse. Zusätzlich gibt es eine kurze Einführung in das Rendern auf mehreren Ebenen mittels mehrerer Views.
  • Tutorial #06: Pong Reloaded
    Der Spaß geht weiter! Das Pong-Spiel wird vertont, an unterschiedliche Bildschirmauflösungen angepasst, und wir implementieren ein Eingabeschema für Geräte mit Multi-Touch-Unterstützung, sodass das Spiel auch auf Tablets und Smartphones gespielt werden kann.
  • Tutorial #07: Images
    Das Arbeiten mit zweidimensionalen Bildern wird anhand der Verwendung einer 2D-Textur auf einem Plane-Objekt erklärt. Dabei werden auch verschiedene Farb-, Beleuchtungs- und Blend-Modi gegenübergestellt.
  • Tutorial #08: Animated Images
    Dieses Tutorial widmet sich dem Thema Animation, sowohl generell als auch bezogen auf eine konkrete Einzelbildfolge mittels Textur-Atlas.
  • Tutorial #09: Container & Basics
    Container Klassen, Strings und allgemeines Briefing über häufig benötigte Funktionen und Hilfsklassen der Murl Engine.
  • Tutorial #10: Buttons
    Dieses Tutorial erklärt wie Buttons erstellt, das Aussehen von Buttons angepasst und auf Buttonereignisse regiert werden kann.
  • Tutorial #11: SystemDialog & WebControl
    Wir erzeugen einfache System-Dialoge und zeigen diese an. Außerdem zeigen wir wie mit dem WebControl Webseiten geöffnet, Emails verschickt und HTTP-Requests durchgeführt werden können.
  • Tutorial #12: Aligner
    Mit dem Graph::Aligner Knoten können Inhalte automatisiert angeordnet werden. Wie das genau geht, wird in diesem Tutorial gezeigt.
  • Tutorial #13: Framebuffer
    Offscreen-Rendering: Wir legen ein Framebuffer Objekt an und verwenden dieses zum Rendern.
  • Tutorial #14: Zeichenreihenfolge
    Dieses Tutorial erklärt, wie die Zeichenreihenfolge beim Rendern beeinflusst werden kann.
  • Tutorial #15: Multithreading
    Mehrere Threads gleichzeitig ausführen.

Weiter zum nächsten Kapitel: 2D-Rendering


Copyright © 2011-2017 Spraylight GmbH.